©2019 by Freiwillige Feuerwehr Pühret.

Die Übungen

2019

 

RK Führungskräfteausbildung

16. November 2019

Im Zuge der Führungskräfteausbildung des Rotes Kreuzes organisierte die Feuerwehr Pühret zwei Übungen. Im Fokus stand dabei das Erlernen von Führungsaufgaben für die RK Führungskräfte von morgen. Das erste Szenario war ein schwerer Verkehrsunfall mit  einem Duzend Verletzte auf einer engen Freilandstraße. Der zweite Übungseinsatz war eine Explosion in einer Lackiererei, bei dem es zehn Verletzte zu retten und zu versorgen gilt. Die Übungen waren auch für die Feuerwehr Pühret sehr fordernd und lehrreich. Das Wissen, wie andere Einsatzorganisationen ihren Einsatz abwickeln, hilft bei zukünftigen Einsätzen enorm und fördert die Zusammenarbeit sowie die Kommunikation untereinander. 

1/8

Herbstübung der FF Rutzenham

11. Oktober 2019

Das Einsatzstichwort der Herbstübung lautete "Dachstuhlbrand bei Wirtshaus zur Lini". Drei vermisste Personen mussten mit schwerem Atemschutz von den Feuerwehren Pühret und Rutzenham gerettet werden. Zur Unterstützung wurde die Drehleiter der Feuerwehr Attnang angefordert. 

Ein Dank für die Einladung und die hervorragend ausgearbeitete Übung ergeht an die Kameraden der FF Rutzenham. 

1/5
 

E - Mobilitätsschulung 

04. Oktober 2019

Auf Initiative von Fritz Traidl aus Pitzenberg wurde seitens des Elektr-Mobilitätsclub Österreich (EMC) eine Schulung für die Feuerwehren Rutzenham, Atzbach und Pühret durchgeführt. Im theoretischen Teil wurden Aufbau und Gefahren der E-Fahrzeuge erklärt und im Anschluss an den eigens mitgebrachten Elektroautos vorgeführt. Höhepunkt der Vorführung war der in Brand setzen eines Akkus.

Die Kameraden der FF Pühret bedanken sich an Team des EMC für die Durchführung der Schulung

1/5
 

Ölsperren auf Gewässern

02. Oktober 2019

Das Thema der Monatsübung im Oktober war "Ölsperren auf Gewässern". Nach einem kurzen theoretischen Vortrag der Übungsleiter wurde das soeben erlernte am Redlbach in praktischen Beispielen geübt. Aus Gerätschaften, die sich in jedem Feuerwehrfahrzeug befinden, bauten die Übungsteilnehmer zwei verschiedene provisorische Ölsperren auf. Beim Versuch, ob die Ölsperren wirkungsvoll sind (mit Sägespänen), zeigte sich die gute Wirksamkeit dieser. Die Erkenntnisse aus der Übung wurden an Ort und Stelle besprochen und diskutiert. 

1/4

Katastrophenübung

28. September 2019

Das Bezirksfeuerwehrkommando veranstaltete in St. Georgen eine KAT Übung. Unter dem Einsatzstichwort "Verklausung mit verletzten Personen" musste die Feuerwehr Pühret gemeinsam mit den Feuerwehren Vöcklabruck und Rutzenmoos die Übung abwickeln. Die eingeklemmten Personen wurden mittels Korbtrage gerettet und dem Roten Kreuz zur weiteren Behandlung übergeben. Im Anschluss wurden die Übungsteilnehmer vom Roten Kreuz verpflegt.

1/4

Monatsübung 

04. September 2019

Bei der Monatsübung im September beübten die Kameraden der FF Pühret die Handhabung von Hohlstrahlrohren. Zu Beginn der Übung präsentierten die Übungsleiter einen theoretischen Vortrag. Anschließend wurden die wasserführenden Armaturen in der Praxis getestet und beübt. Außerdem wurde erstmalig der Schwimmsauger getestet, woraus sich wichtige Erkenntnisse ergeben haben: Der Sauger funktioniert einwandfrei und kann somit für den Einsatzdienst verwendet werden. Jedoch führt der "Alterbach" im Gemeindegebiet Pühret zu wenig Wasser und kommt somit als Wasserentnahmestelle nicht in Frage.

1/4

Monatsübung Fahrzeugbrand

03.Juli 2019

Im Zuge der Monatsübung wurde von den Kameraden der Feuerwehr Pühret ein Fahrzeugbrand beübt. Der Brand wurde mittels Mittelschaumrohr schnell unter Kontrolle gebracht. 

1/4

Funkübung in Manning

15. Mai 2019

Am 15.05.2019 war die FF Pühret zur Funkübung in Manning eingeladen. Die  Übungsannahme war ein Verkehrsunfall eines Traktors mit einem Triebwagen der ÖBB mit zwei eingeklemmten und zwei verletzten Personen. Unsere Aufgabe war es gemeinsam mit der FF Rutzenham die Einsatzleitung zu übernehmen.

Wir möchten uns an dieser Stelle für die Vorbereitung und die Abwicklung dieser äußerst gelungenen Übung der der FF Manning bedanken.

1/3

Monatsübung Personenrettung

08. Mai 2019

Am 08.05.2019 fand für die Kameraden der FF Pühret die Monatsübung statt. Unter dem Begriff "Personenrettung" wurde ein Einsatz einer Menschenrettung aus einem Silo bzw. aus einer Jauchegrube simuliert. Außerdem wurde die Handhabung der Messgeräte für Sauersoff- und Kohlendioxidmessungen geschult.

1/5

Frühjahrsübung und Mannschaftsversammlung

26. April 2019

Am 26.04.2019 fand für die Kameraden der FF Pühret die Frühjahrsübung statt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit PKW und Traktor mit drei eingeklemmten Personen.Außerdem informierte Kommandant Voglhuber im Anschluss an die Übung über den aktuellen Stand des Festneubaus, die Festvorbereitung und die in den kommenden Jahren anstehende Fahrzeugbeschaffung.

1/4

2018

Monatsübung Fahrzeugbrand

10. Jänner 2019

Bei der Übung wurden drei verschiedene Löschmethoden ausprobiert und im Anschluss die Vor- und Nachteile besprochen. Es wurde ein Löschangriff mit dem HD-Rohr, mit einem C-Hohlstrahlrohr und mit einem Mittelschaumrohr durchgeführt. Auch das Arbeiten mit der Wärmebildkamera wurde dabei wieder aufgefrischt.

1/2