Weiteres

2020

 

Neuer Kommandant für die FF Pühret

10.Juni 2020

Nach 17 äußerst erfolgreichen Jahren hat Markus Voglhuber sein Amt als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Pühret zurück gelegt. Bei der von Bürgermeister Johann Schlachter einberufenen Neuwahl wurde mit Günther Friedl ein bestens geeigneter Nachfolger an die Spitze der über 100 Mitglieder zählenden Feuerwehr gewählt. Die 100%ige Zustimmung zeigte dabei das große Vertrauen, das die gesamte Mannschaft auch dem neuen Kommandanten entgegen bringt.

Markus Voglhuber ließ in seiner treffenden Rede die letzten 17 Jahre revuepassieren und betonte dabei, dass Wertschätzung, Vertrauen und gegenseitiger Respekt sowohl bei der Zusammenarbeit innerhalb einer Einsatzorganisation als auch in der Gesellschaft insgesamt eine besondere Rolle spielen und nicht hoch genug geschätzt werden können. Im Anschluss an seine Ansprache bekam der nunmehrige „Alt-Kommandant“ Standing-Ovations von seiner Mannschaft.

Dem neugewählten Kommandanten gratulierte Bürgermeister Johann Schlachter zum herausragenden Wahlergebnis und bat zugleich um Fortsetzung der ausgezeichneten Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Gemeinde.

1/8
 

Nachwuchs Manfred und Nadine

07.Mai 2020

Der Storch der Feuerwehr Pühret kommt nicht zur Ruhe. Zum dritten mal innerhalb von drei Wochen konnte sich ein Mitglied der Feuerwehr Pühret über einen Nachwuchs freuen. Die Mitglieder der FF Pühret gratulieren den Eltern Manfred und Nadine zur Geburt ihrer Tochter Ellena und wünschen der nun fünfköpfigen Familie alles gute. 

1/1

Nachwuchs Peter und Eva

30.April 2020

Bereits zum fünten mal in diesem Jahr bekam ein Kamerad der FF Pühret Nachwuchs. Die Mitglieder gratulieren Peter und Eva zur Geburt ihres Sohnes David recht herzlich. Aufgrund anhaltenden Situation bzgl. COVID-19 wurde mit ausreichendem Abstand auf den Nachwuchs angestoßen. 

1/1
 

Nachwuchs Bernhard und Helene

21.April 2020

In den Morgenstunden vom 21.April erblickte Elias das Licht der Welt. Die Kameraden der FF Pühret gratulieren Bernhard und Helene recht herzlich. Aufgrund der Notwendigkeit in der aktuellen Krise Abstand zu halten, wird sich zu einem späteren Zeitpunkt die Gelegenheit finden, die Geburt gebührend zu feiern.

1/1

Eisstockschießen

12. Februar 2020

Um neben den Übungen und Einsätzen die Kameradschaft nicht zu kurz kommen zu lassen, veranstaltet die Feuerwehr Pühret immer wieder außertourliche Events. Dieses mal waren die Mitglieder beim Gasthaus Alfons in Bach zum Eisstockschießen. Nach ein paar spannenden Partien am Eis wurden die Spieler ausgezeichnet "beim Alfons" verköstigt. 

1/4

Dritter Nachwuchs im Jahr 2020

09. Februar 2020

Bereits zum dritten mal innerhalb dieses jungen Jahres bekam ein Mitglied der Feuerwehr Pühret Nachwuchs. Die Kameradinnen und Kameraden gratulieren Simon und Patricia Schlachter zur Geburt ihrer Tochter Rosa recht herzlich. 

1/1

Babyalarm bei der FF Pühret

29. Jänner 2020

Die Mitglieder der Feuerwehr Pühret gratulieren Tibor und Michaela zur Geburt ihres Sohnes Mika recht herzlich. Nachdem der Feuerwehrstorch aufgestellt wurde, waren die Kameraden zur Babyfeier eingeladen. An dieser Stelle bedankt sich die Feuerwehr Pühret für die lustige Feier und die gute Verköstigung. 

1/1

106. Jahresvollversammlung

11. Jänner 2020

Neben knapp 80 anwesenden Mitgliedern der Feuerwehr Pühret begrüße Kommandant Voglhuber zahlreiche Ehrengäste aller Einsatzorganisationen. Zu Beginn berichteten die Amtswalter über die Geschehnisse des vergangenen Jahres. Nachdem drei neue Jugendmitglieder angelobt wurden, folgten Beförderungen und Ehrungen. Die Feuerwehrdienstmedaille für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Karl Grabner als besonderer Dank für die langjährige Arbeit überreicht. 

Treffende Reden von Vertretern der Feuerwehr, Polizei und Politik rundeten die 106. Jahresvollversammlung perfekt ab. Am Schluss bedankte sich der Kommandant bei allen Anwesenden für die hervorragende Arbeit und Engagement im vergangenen Jahr. 

1/15

Erster Feuerwehrnachwuchs 2020

10. Jänner 2020

Am Abend des 10. Jänners gab es im Jahr 2020 den ersten Nachwuchs. Die Kameraden der Feuerwehr Pühret gratulieren Karli und Michaela zur Geburt ihrer Tochter Katharina recht herzlich. 

1/1

Spendenübergabe Kindergarten Bach

10. Jänner 2020

Der Reinerlös des Glühweinstandls vom 14.12.2019 wurde an den Kindergarten Bach in der Gemeinde Rutzenham gespendet. Die Summe von €500,-  erleichtert der Leitung des Kindergartens den Ankauf diverser Gegenstände. Der Betrag kommt somit direkt oder indirekt den Kindern zugute und bleibt somit in der Region.

1/2

2019

Pühreter Glühweinstandl

14. Dezember 2019

Bereits zum 13. mal veranstalteten die Kameradinnen und Kameraden der FF Pühret das Glühweinstandl. Neben heißen selbstgemachten Getränken konnte man sich auch mit Raclettebroten und Leberkässemmerl verwöhnen lassen. Der Reinerlös ergeht an den Kindergarten Bach. Ein separater Bericht über die Spendenübergabe wird im Jänner veröffentlicht. Die FF Pühret bedankt sich bei allen Gästen für die schöne vorweihnachtliche Zeit.

1/5

Abzeichen: Technische Hilfeleistung

22. November 2019

Nach zahlreichen Übungen zur technischen Hilfeleistung folgte Ende November die Abnahme. Die technischen Hilfsmittel mussten dabei in den geschlossenen Feuerwehrfahrzeugen auf eine Handbreite exakt gezeigt werden. Bei der anschließenden Annahme eines Verkehrsunfalles waren Aufgaben wie Absicherung, Beleuchtung, Brandschutz und Rettung mittels hydraulischem Rettungsgerät zu absolvieren.

Gemeinsam mit der FF Rutzenham bestanden alle Teilnehmer erfolgreich das Leistungsabzeichen. Die Feuerwehr Pühret freut sich 12 neue Abzeichen (3 Gold, 3 Silber und 6 Bronze).

1/5

Erste-Hilfe Kurs

09. & 11. September 2019

Das Rote Kreuz Vöcklabruck veranstaltete im Gemeindesaal beim Treffpunkt Pühret einen achtstündigen Erste-Hilfe Kurs. Dieser wurde von unserem Brandinspektor Günther Friedl abgehalten, der den 18 Teilnehmern die Lehrinhalte spannend und mit vielen praktischen Beispielen vorgetragen hat. Die Teilnahme einiger Feuerwehrmitglieder unterstreicht auch die Wichtigkeit dieses Kurses für den Einsatzdienst der Feuerwehr. 

1/4

Babyalarm bei der FF Pühret

07. September 2019

Vergangenen Samstag bekam die Feuerwehr Pühret Nachwuchs. Wir gratulieren Manual und Julia zur Geburt ihres Sohnes Ferdinand recht herzlich. 

1/1

Babyalarm bei der FF Pühret

07. September 2019

Vergangenen Samstag bekam die Feuerwehr Pühret Nachwuchs. Wir gratulieren Manuel und Julia zur Geburt ihres Sohnes Ferdinand recht herzlich. 

1/1

Grundlehrgang

23.-24. August 2019

Die Mitglieder Stefan Wimmer, Fabian Payrhuber und Tibor Baumgartner besuchten den Grundlehrgang bei der FF Manning. Alle drei bestanden die Abschlussprüfung mit der Bestnote "vorzüglich". Mit dieser Ausbildung sind sie voll einsatzbereit und verstärken die Einsatzmannschaft der FF Pühret mit ihrem neu erlernten theoretischem und praktischem Wissen.

1/2

Kameradschaftsstübeln

21. August 2019

Anstatt der einmal im Jahr stattfindenden Radltour im Zuge des Stammtischs veranstaltete die FF Pühret heuer erstmals ein Kameradschaftsstöbeln. An dieser Stelle einen Dank an das OPEL Stüberl, das uns das Benützen des Platzes ermöglicht hat. Der lustige Abend fand - nach einem spannenden Match zwischen zwei Teams - im Feuerwehrhaus noch seinen Ausklang.  

1/4

4. Redlhamer Baggerseelauf

29. Juni 2019

Vier Kameraden der FF-Pühret nahmen am Samstag beim 4. Redlhamer Baggerseelauf teil. Dabei absolvierten Johann Voglhuber jun. Rang 8 und Markus Quirchmair Rang 3 über 12 Kilometer. Über 6 Kilometer erreichten Andreas Strasser Rang 6 und  Florian Voglhuber Rang 2.

Räumungsübung in Kindergarten und Volksschule

07. Juni 2019

Im Zuge der Initiative Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr beübte die Feuerwehr Pühret gemeinsam mit der Feuerwehr Rutzenham in der Volkschule Bach und im Kindergarten Bach eine Räumungsübung. Der Fokus der Übung lag darauf, Kindern das Verhalten im Brandfall zu erlernen. 

Feuerwehrhochzeit

25. Mai 2019

Am Samstag, den 25.05.2019 gaben sich Sarah Sigl und Simon Gabriel in der Pfarrkirche Vorchdorf das Ja Wort. Das Brautpaar wurde nach der Trauung von den Kameraden der FF Pühret und der BTF Brauerei Zipf spalier-stehend empfangen. 
Die FF Pühret wünscht dem Brautpaar alles erdenklich gute zur Hochzeit und zur gemeinsamen Zukunft!

Funkleistungsabzeichen in Bronze

10. Mai 2019

Funkleistungsabzeichen Bronze

Am 10.05.2019 stellten sich fünf Kameraden der FF Pühret dem Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze in der Oö. Landesfeuerwehrschule. Dabei galt es folgende Stationen zu bewältigen: Fragen, Kartenkunde, Übermittlung von Nachrichten, Funker im Einsatzfahrzeug, Praktisches arbeiten mit dem Alarmplan.

Wir gratulieren den fünf Teilnehmern recht herzlich zum erfolgreichen Bestehen der Ausbildung:

  • Florian Hiptmair

  • Daniel Lexl

  • Florian Voglhuber

  • Thomas Jankowetz

  • Thomas Stix

 

Florianifeier und Fahrzeugsegnung

05. Mai 2019

Am 05.05.2019 veranstaltete die FF Pühret anlässlich ihres Schutzpatrons die Florianifeier. Eingeladen waren die Feuerwehren Attnang, Puchheim und Pilsbach. Im Zuge der Messe wurde auch das neue Mannschaftstransportfahrzeug von Bezirksfeuerwehrkurat Herbert Schiller eingeweiht. Herzlichen Dank an die Eisenbahnermusikkapelle, die der Feierlichkeit einen würdigen Rahmen gegeben hat. Im Anschluss wurden die Gäste mit Würstl und Getränke verköstigt.

150 Jahre Oö. Feuerwehrverband

03. Mai 2019

Am Freitag, den 03.05.2019, gingen die Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes über die Bühne. Die Feuerwehr Pühret nahm an der Parade mit dem LFA vor dem Landhaus in Linz an den Festlichkeiten teil.

Nachwuchs bei der FF Pühret

25. April 2019

Wir gratulieren unserem Kommandant-Stellvertreter Gerald und seiner Karin zur Geburt Ihrer Tochter Laura recht herzlich. Im Anschluss an das Storch-Aufstellen in Attnang waren wir in Moosham zur Babyfeier eingeladen.

Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen Gold

06. April 2019

Zum ersten mal in der Geschichte der FF Pühret stellten sich zwei Burschen der Prüfung um das goldene Jugendleistungsabzeichen. David Schirmayr und Stefan Wimmer (links) bestanden diese Prüfung um das höchste in der Feuerwehrjugend zu erreichende Abzeichen in Attnang mit Bravour. Bei dieser Prüfung werden die Jugendlichen über das gesamte Feuerwehrwesen in einem theoretischem und einem praktischem Teil geprüft.

Atemschutzleistungsprüfung

06. April 2019

Am Samstag, den 6.April, stellen sich sechs Kameraden der FF Pühret sowie der FF Rutzenham gemeinsam der Herausforderung um das Atemschutzleistungsabzeichen.
Bernhard Hiptmair und Simon Schlachter absolvierten mit Manfred Heimbuchner das goldene Abzeichen. Thomas Jankowetz erreichte mit Benjamin Wohlschläger ( FF Rutzenham) und Mathias Helmberger (FF Rutzenham) das silberne Leistungsabzeichen.

Diese Leistungsprüfung zeigt wieder einmal die sehr gute Zusammenarbeit mit unserer Nachbarsfeuerwehr Rutzenham.
 

Defibrillator im Treffpunkt Pühret/Feuerwehrhaus Pühret

22. März 2019

Ab sofort ist beim neuen Treffpunkt Pühret ein Defibrillator stationiert. Dazu veranstaltete Herr Jakob Fischer vom Landesverband des Roten Kreuzes bei der Übergabe an Bgm. Schlachter eine Einschulung. Herzlichen Dank auch an unseren Zugskommandanten Friedl, der durch seine Initiative den Defibrillatorankauf durch die Gemeinde erreicht hat. 


Der Defibrillator befindet sich im hinteren Bereich des Feuerwehrhauses und kann von JEDEM für lebensrettende Erstmaßnahmen verwendet werden.

Jahresvollversammlung

12. Januar 2019

Zur 105. Jahresvollversammlung der FF Pühret waren die Kameraden und Ehrengäste am 12.01.2019 geladen. Durch das Programm führte Kommandant Markus Voglhuber; die Amtswalter und der Jugendbetreuer erstatteten den Gästen Bericht. Außerdem hielten die Ehrengäste treffende Reden und dankten der Feuerwehr Pühret für die Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr.

Nachwuchs 

01.Jänner 2019

Die Kameraden der FF Pühret gratulieren Robert und Natalie recht herzlich zu ihrem Sohn Johannes. 
Somit gab es im abgelaufenen Jahr außergewöhnliche neun Mal Nachwuchs.

2018

Friedenslichtaktion

24.Dezember 2018

Auch 2018 verteilte die Jugendgruppe der FF Pühret wieder das Friedenslicht in der Gemeinde Pühret und wünschte so ein frohes Weihnachtsfest.

Spendenübergabe

20.12.2018

Am 20.12.2018 wurde der Erlös des Glühweinstandls dem Ö3 Weihnachtswunder übergeben.

Dank eurer Unterstützung war es möglich, einen sehenswerten Betrag von EUR 1.000,- zu spenden.

Die von Ö3 gesammelte Summe kommt Familien in Not in Österreich zugute.

Auf ein ebenso erfolgreiches Glühweinstandl 2019 freut sich
die FF Pühret.

©2020 by Freiwillige Feuerwehr Pühret.

Storch_Gerald1.jpg